Zumba ist eine Kombination aus Aerobic und lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen.


Das Konzept wurde in den 1990er Jahren von Alberto Perez entwickelt und ist mittlerweile ein weltweit registriertes Warenzeichen. Mehr Informationen können auf der offizielle Webseite unter Deutsche Webpräsenz der Zumba Fitness LLC nachgelesen werden.

Dieser neue Fitnesstrend ist nun auch in Brunsbüttel angekommen und bringt flotte Sportler ins Schwitzen. Das Tanz-Workout wird derzeit an über 110.000 Standorten in 125 Ländern der Erde angeboten. Der TSV Brunsbüttel e.V. freut sich, einer davon sein zu dürfen.

  • Die Zumba Gruppe in Aktion

  • Die Zumba Gruppe in Aktion

  • Die Zumba Gruppe in Aktion

  • Die Zumba Gruppe in Aktion

  • Die Zumba Gruppe in Aktion



Durch die Mischung aus Bewegung und Fitness Übungen können in einer Stunde bis zu 1000 Kalorien verbrannt werden. Das schaffen kaum die Radfahrer bei der Tour de France.

Allerdings sollte der Sport nicht nur auf die Verbrennung von Kalorien reduziert werden. Denn Zumba macht auch Spaß. Zu lateinamerikanischer Musik werden die Beine, der Po und die Arme rythmisch bewegt. Für jedes Lied gibt es eine eigene Choreographie. Sollte man einmal nicht mitkommen, so kann schnell wieder eingestiegen werden.

Vorbeischauen lohnt sich!