Drucken
Erfolgreicher Tischtennis-Nachwuchs nach langer Wettkampfpause


Kreisranglisten der Jugend

 

Am vergangenen Wochenende fanden die Kreisranglisten der U11, U13, U15 und U18 Konkurrenzen in Heide statt. Wieder einmal reisten wir mit zahlreichen Spielern und auch einer Spielerin in unserer Kreisstadt an. Am Samstag durfte zunächst die Jugend der U11 und U15 an den Start. Dort erzielten wir folgende Ergebnisse:

Mädchen U11:

2. Platz: Pia Hoppe

 

Jungen U15:

1. Platz: Cedrik Hoppe

2. Platz: Lasse Mehlert

5. Platz: Matti Wiesenthal

 

Damit haben sich Pia, Cedrik und Lasse für die Bezirksranglisten ihrer Altersklasse qualifiziert. Matti war bei der U11 bereits vorqualifiziert.

 

Am nächsten Tag standen dann die U13 und U18 Spieler in den Startlöchern.

 

Jungen U13:

2. Platz: Matti Wiesenthal

6. Platz: Fynn Hauschildt

 

Somit hat sich Matti auch hier für die Bezirksrangliste qualifiziert.

Bei unseren Jugendlichen der U18 Konkurrenz gab es dann zahlreiche vereinsinterne Duelle, da wir mit neun Spielern in dieser Altersklasse angetreten sind. Diese erreichten folgende Platzierungen:

U18 Jungen:

1. Platz: Julius Neumann

4. Platz: Cedrik Hoppe

5. Platz: Lasse Mehlert

7. Platz: Adam Abdelkader

11. Platz: Torge Austen

14. Platz: Lasse Austen

15. Platz: Jannis Hornke

16. Platz: Lennard Ott

17. Platz: Chis Thomsen

 

Da sich nur die ersten beiden Plätze für die Bezirksrangliste qualifiziert haben, tritt Julius diese als einziger U18-Brunsbüttler an. Dennoch sind wir mit der Leistung aller unserer Spieler an diesem Wochenende ziemlich zufrieden und blicken nun auf die anstehenden Bezirksranglisten der jeweiligen Altersklassen. Weitere Berichte dazu folgen in den nächsten Wochen.