Kreismeisterschaften 2017 der Jugend und Schüler A

Alexander Peters wird Kreismeister bei den Jungen 2017



Am 29.10.2017 fanden die Kreismeisterschaften der A-Schüler+ Jugend in Heide statt. Bei den Jungen hatten wir 5 Spieler und bei den A-Schülern 6 Spieler am Start.

Schüler A:

Bei den Schülern waren Adam Abdelkader, Lasse & Thies Mehlert, Cedrik Hoppe, Basheer Abuschar und Jannis Hornke aus Brunsbüttel dabei. In erster Linie ging es wieder darum weitere Wettkampferfahrungen zu sammeln, da die meisten Jungs noch im B/C-Schüler Alter sind und in einer höheren Altersklasse antraten.

Adam wurde in seiner Gruppe 3ter, hatte eine knappe 5-Satz-Niederlage.Lasse konnte in seiner Gruppe ein Spiel gewinnen und qualifizierte sich als C-Schüler für die KO-Runde, gleiches gelang auch Cedrik Hoppe. Thies, Basheer und Jannis blieben leider sieglos in ihren Gruppen.

Für Lasse und Cedrik war dann im Achtelfinale erwartungsgemäß Endstation.

Im Doppel schieden Cedrik/Lasse und Basheer/Jannis knapp mit 2:3 Sätzen in der 1.Runde aus.

Adam/Thies verloren im Viertelfinale gegen die späteren Kreismeister Vehling/Wegner vom MTV Heide.

Wir konnten bei allen schon gute Ansätze erkennen, mussten aber auch akzeptieren, dass viele Gegner einfach noch stärker sind und unsere Jungs weiterhin Wettkämpfe spielen müssen um das im Training erlernte umzusetzen . Wir werden weiterhin fleißig trainieren müssen um diesen Rückstand aufzuholen aber ich persönlich bin sehr zuversichtlich, dass wir das schaffen werden!

 

Jungen:

Bei den Jungen waren Alexander Peters, Levin Oertel, Arman Ranjbar, Tim Halmaghi und Jonas Ebsen mit dabei. Hier ging es nicht darum Erfahrungen zu sammeln, sondern hier wollten wir gute Ergebnisse erzielen und Titel holen.

Jonas gab nach fast 2 jähriger TT-Auszeit sein Turnier-Comeback. Ein Spiel konnte er gewinnen, mehr war noch nicht möglich, da fehlen noch einige Trainingseinheiten ;-)

Alexander, Levin, Arman und Tim gewannen ihre jeweiligen Gruppen souverän , gaben lediglich zusammen einen Satz ab.

In der KO-Runde spielten sich alle souverän bis in das Halbfinale vor. Jetzt kam es natürlich zu vereinsinternen Duellen.

Alexander setzte sich mit 3:0 gegen Levin durch und Arman mit 3:0 gegen Tim. Im Finale gewann dann Alexander mit 3:0 gegen Arman und wurde seiner Favoriten-Rolle gerecht.

Im Doppel gab es dann am Ende ein Brunsbütteler Endspiel. Kreismeister wurden letztendlich Alexander mit Levin. Die beiden bezwangen Tim und Arman mit 3:1 Sätzen.

Glückwunsch noch einmal an die Jungs, die auf dem Treppchen standen und ein Dankeschön an die Betreuer Olaf, Adrian und Dario.

Wir drücken Euch für die Bezirksmeisterschaften die Daumen!

Mit sportlichen Grüßen

Sascha Philippi

(Jugendwart)