Drucken

Abschlusswettkampf in Burg


Am Samstag, dem 20.1., ist die Mannschaft des TSV Brunsbüttel zum ersten von drei Wettkämpfen der Punktturnrunde gestartet.

In Heide belegten die 6 Mädchen nach super geturnten Übungen an den 4 Geräten Boden, Sprung, Balken und Reck/ Spannbarren den:

2. Platz

 Samstag, 3.2., fand der nächste Wettkampf statt. Diesmal trafen sich 22 Mannschaften aus ganz Schleswig-Holstein in unserer Halle am Bildungszentrum. In Brunsbüttel erturnte sich die Mannschaft dann im landesoffenen Wettkampf den 6.Platz. Da auf den Plätzen 2 und 3 die Mannschaften aus Niebüll und Glückstadt lagen, die jedoch nicht in die Punktturnrundenwertung kommen,hieß es aber kreisintern :

4. Platz für die Brunsbüttler,

Damit sind sie in der Zwischenwertung auf dem 3.Platz!

 

Nun kam es letzten Samstag, dem 17.2., in Burg darauf an:

Hier den 3. Platz und es reicht für den 3. Platz in der Gesamtwertung. Nach einer schwierigen Woche mit krankheitsbedingten Ausfällen und noch nicht alle ganz fit, waren alle Mädchen auch diesmal hochmotiviert am Start und schafften eine kleine Sensation. Die Pflichtmannschaft erturnte sich mit viel Konzentration am Sprung, Barren/Reck, Balken und Boden. einen Treppchenplatz und sicherte sich tatsächlich den 3. Platz in der Punktturnrunde. Juchu!!

Dafür werden sie am 3.3. auf dem Kreisturntag des KTV Dithmarschen geehrt.

Passenderweise findet der diesmal in Brunsbüttel statt.

Also nächster Pflichtermin für diese Mannschaft: Samstag, 3.3., 15h im Torhaus in Brunsbüttel.