Jeden Donnerstag 15:00 Uhr treffen sich zurzeit 10 Kinder im Bildungszentrum zum Badminton.


Mit gekonnten Handgriffen bauen sie das Badmintonnetz einmal über die gesamte Halle auf. Jeder weiß was zu tun ist und es funktioniert alles automatisch. Auch beim Abbau sind alle mit dabei. Teamgeist ist beim Sport eine wichtige Eigenschaft.

Seit den Sommerferien findet dieses Sportangebot in Kooperation mit dem schulübergreifenden Ganztag und dem TSV Brunsbüttel statt. Geleitet wird die AG von Elena Kunz, die Übungsleiterin im TSV ist. Dort bietet sie das Training für Kinder und Jugendliche immer mittwochs an. Im Moment besuchen bis zu 50 Kinder die Übungsstunden beim TSV.

  • Susanne Mann, Hans Peter Stein, Elena Kunz

  • Teilnehmer der Badminton AG



"Da die AG ein Angebot aus dem offenen Ganztagsangebot ist, können Kinder aller Schulen von Klasse 5 bis Klasse 10 teilnehmen", erklärt Elena Kunz. "Ich hätte noch Platz für weitere Kinder".

Besonders spannend findet Hans-Peter Stein, Schulleiter der Gemeinschaftsschule, die Entwicklung der Kinder. Beim Badminton sind Konzentration, Koordination und Teamfähigkeit gefragt. Durch die finanzielle Förderung durch den Landessportverband ist das Angebot für zunächst ein Jahr gesichert, ein weiteres Jahr könnte beantragt werden.

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite des Förderzentrums Dithmarschen Süd.