Am Sonntag, 9.7.17 fanden in Eutin


die Landesbestenmehrkampfmeisterschaften statt.

Dieses Jahr nahmen 3 dithmarscher Vereine mit insgesamt 10 Turnerinnen teil.

Vom TSV Brunsbüttel gingen Bente Alamaa ( 2003), Sabrina Proemmel (2004), Sophia von Oettingen (2007) und Anna Weißbach (2008) hochmotiviert an den Start. Der Deutsche -6-Kampf besteht aus den turnerischen Disziplinen Boden, Reck/Barren und Sprung, sowie den leichtathletischen Disziplinen Weitsprung, Sprint und Wurf bzw. Kugelstoßen. Anna's Riege begann ihren Wettkampf in der Turnhalle, die der älteren auf dem Sportplatz. Die 8-jährige Anna holte sich durch gute Leistungen in der Leichtathletik mit insgesamt 59,21 Punkten den 4. Platz von 21 Teilnehmern der AK 8/9. Sabrina zeigte als einzige Turnerin am Boden die P9, die höchste Schwierigkeitsstufe der Pflichtübungen und bekam mit 17,6 Punkten die Tagesbestwertung an diesem Gerät. Durch weitere z. T. sehr gute Leistungen an den anderen Geräten und in der LA wurde sie Landesbeste der AK 12/13 im Deutschen-6-Kampf.

  •  

  •  



Bente erwischte keinen so perfekten Start in der LA , verbesserte sich aber an den Geräten und bekam 12.Platz der AK 14/15. Auch Sophia von Oettingen steigerte sich in den Übungen in der Turnhalle  und holte sich Platz 9 in der AK 10/11.