2 Turnerinnen haben die Qualifikation zur LM geschafft!

Gerätturnerinnen erfolgreich bei den Kreismeisterschaften

 

Am Samstag, dem 26.05.2018, fanden in Heide die diesjährigen Kreismeisterschaften Gerätturnen Mädchen Pflicht statt.

54 Turnerinnen der Jahrgänge 2001 – 2009 maßen sich an Boden, Sprung, Balken und Reck bzw. Spannbarren. Nur die erste eines Jahrgangs qualifiziert sich für die Landesmeisterschaften, daher gaben alle ihr Bestes.

Für den TSV Brunsbüttel starteten Sabrina Proemmel (Jg.04), Bente Alamaa (Jg.03), Lisa Kühl (Jg.07), Sophia v. Oettingen (Jg.07), Mylin Groß (Jg.08), Loma Scholz (Jg. 09), Julietta v. Oettingen (Jg.09) und Mia Graz Jg.(09).

Nach spannenden Wettkämpfen an der Geräten haben sich gleich 2 Turnerinnen den Kreismeistertitel geholt. Sabrina und Mia turnten auf den 1 Platz. Für sie geht es am Samstag, dem 30.6. in Kücknitz um die Landesmeisterschaft.

Auch Bente schaffte es auf's Treppchen – 2. Platz nach dem 3.Platz im letzten Jahr. Also nächstes Jahr wieder angreifen!

Der Jahrgang 2007 ist recht groß und hat eine sehr starke Marner Turnerin an der Spitze, die kaum zu "knacken" ist. Umso mehr zählen der 4.Platz von Lisa ( lieber wäre ihr ja der 3.Platz gewesen) und der 5.Platz von Sophia.

Für Mylin, Mia, Julietta und Loma war es die erste Kreismeisterschaft.

Mia setzte sich an die Spitze ihres Jahrgangs, Loma sammelte erste richtige Wettkampferfahrungen und Julietta landete mit dem 4.Platz in der Mitte ( von 7 TN).

Mylin erreichte nach sauber geturnten Übungen mit 0,6 Punkten Abstand zum 3. den 5. Platz. Na,nächstes Mal .